4 Spieler verlassen den FV

4 FV-Spieler suchen ab der kommenden Saison eine neue Herausforderung

„Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung“ (Salvador Dali)

 

Nach über einem Viertel-Jahrhundert sagt der jahrelange Capitano der 1A „SERVUS“.
Seine Werte, die er all die Jahre an jedem Sonntag auf dem grünen Rasen verkörpert hat, spiegeln, wie es dem FVM gelungen ist mit ehrlicher und harter Arbeit dort zu stehen, wo der Verein heute angekommen ist.
Chris wechselt zur kommenden Saison als Co-Spielertrainer zum 1. FC Rimhorn.

Chris, wir wünschen dir für deine neue Reise alles Gute, hoffen dich des Öfteren in der Wiesenweg-Arena begrüßen zu dürfen und sagen vor allem „DANKESCHÖN“ für deine Verdienste außerhalb des Platzes!

 

Von den Bambinis bis hin zu den Senioren blieb er seinem Heimatverein über all die Jahre hinweg treu! Doch nun sucht auch er nochmal eine neue Herausforderung und wechselt zum VFR Würzberg.

Auch dir, Marco, die besten Wünsche auf deinem neuen Weg und lass dich hin und wieder mal sehen!

 

 

 

Nach 5 gemeinsamen Jahren verlässt uns unser „Mittelleeeeefer“ in Richtung Oberzent. Auf dem Platz immer für eine Bude gut, neben dem Geläuf war er sich nicht zu schade, eine wichtige Rolle im Wirtschaftsausschuss einzunehmen! Wie Marco schließt sich Simon zur neuen Runde dem VFR Würzberg an

Viel Erfolg, Simon, und vor allem eine verletzungsfreie Zeit bei deinem neuen Verein, man sieht sich!

 

Auch Max sucht erneut eine neue Herausforderung. Er wird die vergangene Saison nicht allzu schnell vergessen, spielte er doch bei allen 3 Highlights der 1A der vergangenen Saison mit:
- Pokalendspiel
- Derbysieger
- Hessenpokal
Jetzt wechselt er zum SV Hummetroth.

Max, alles Gute für deine neue Station und auf bald!

 

 

 

 

Trainingsauftakt

Nach über einem halben Jahr begrüßten die Coaches ihre grün-weißen Pferdchen zu einem lockeren Aufgalopp in der Wiesenweg-Arena

Wir gedenken und trauern

 

Dein gutes Herz hat aufgehört zu schlagen                           
und wollte doch so gern noch bei uns sein.

Gott hilf uns, diesen Schmerz zu tragen,

denn ohne dich wird vieles anders sein.


Für dich war nichts zu viel...
 

Wilhelm klein

Wilhelm Gärtner  

 

Wir trauern um unser Ehrenmitglied und unseren Freund Wilhelm Gärtner. Er hat über viele Jahre durch sein Engagement, seine stetige Hilfe und Unterstützung unseren Verein entscheidend mitgeprägt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Christel, seinen Kindern und allen Angehörigen. 

Worte können nicht ausdrücken was uns mit ihm fehlt.

... und immer sind irgendwo Spuren deines Lebens, Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle. Sie werden uns stets an dich erinnern.

 

Vorstand und Sportkameraden des FV 1923 Mümling-Grumbach                  

2022  Grün-Weiße-Liebe seit 1923

Impressum 2

FV 1923 Mümling-Grumbach e.V. Vorsitzender Thomas Schmauß Mümling-Grumbacherstraße 67a 64739 Höchst UST.Nr. 03325002417 Amtsgericht : Michelstadt Vereinregister : VR 400 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!